~   ÷   ~   ÷   ~   ÷   ~   2017   ~   ÷   ~   ÷   ~   ÷   ~

Training
Im Revier ist sie sehr passioniert unterwegs. Aber damit ist Ende März 2018 auch Schluss!

Tests
Ich hab die Nase voll vom ständigen Scheitern und Workingtests aufgegeben!

Dezember 2016
Fortgeschrittenenklasse
30. Sept 17 Interner Workingtest, RTT, Lohmar, 69/100, nb
20, 18, 15, 16, NULL,  echt jetzt - es reicht!
23./24. Sept 17 Work & Show, Hückelhoven
Work: 26/80, nb
Bloß 2 Nuller, aber die Ursache ist schon bitter. Es war noch nicht mal schwierig oder kompliziert, 7 hat sich fast schon bewusst selbst abgeschossen!
[pics]
Show: "Sehr nette 9jährige Dame, vorne gut gewinkelt, tiefer Rutenansatz, Bewegung okay, in Kontakt mit ihrer Führerin" - SEHR GUT, Cinzia Sgorbati
19. Aug 17 Tanz auf dem Vulkan, Fraukirch, 14/100, nb
Darf ich das sagen? Muss ich das sagen? ... wir hatten VIER Nuller. Und um ehrlich zu sein, wenn der nächste Test ähnlich beschissen läuft, hören wir damit auf ... [pics]
2. April 17 Terhills, Dilsen-Stokkem/Belgien, Team, 175/300
Mega-Wetter, 7s 9. Geburtstag und überhaupt Belgien, das ist ja immer ein kleiner Urlaubstag!
[pics]
5. März 17
Rosshof, Großheubach, Team, 125/240
Auch kein Ruhmesblatt, aber das Wochenende als Gesamtpaket war klasse!
[pics]
4. März 17
Rosshof, Großheubach, Einzel, 32/100, nb
Oha, Triple zZz ist wieder da ;-)


~   ÷   ~   ÷   ~   ÷   ~   
2016   ~   ÷   ~   ÷   ~   ÷   ~

Training
Im Revier geht sie mir ein bisschen zu interessiert ihrer Nase hinterher, aber wenn ich sie rufe, dreht sie sofort um. Dummytraining hat aktuell unsere größere Priorität, mal gucken, wohin das führt.

Tests
Abwarten und trainieren ;-)

Dezember 2015
Fortgeschrittenenklasse
1. Okt 16 Interner Workingtest, RTT, Lohmar, nb
Nein, leider ist der Zauber vom letzten Test verflogen und wir haben wieder 3 Nullen geschossen ...
20. Aug 16 Tanz auf dem Vulkan, Fraukirch, 61/100, nb
Hey-hey-hey! Nur EINE Null! Und 16 andere hatten die auch, dafür müssen wir uns also gar nicht schämen!! [pics]
19. Juni 16 Terhills Team-Workingtest, Dilsen-Stokkem/Belgien, 192/300
Nun, 2 Nullen gehen auf meine Kappe - langsam wird es gruselig ;-) Aber unser Team hat den Tag genossen und wir werden das sicher noch mal machen. Außerdem waren wir das einzige reine F-Team und hatten teilweise O-Aufgaben. [pics]
14. Mai 16 Interner Workingtest, RTT, Lohmar, nb
Nun, 2 Nullen ;-) aber richtig tolle Aufgaben in einer entspannten und freundschaftlichen Atmosphäre!
7. Mai 16 CWT, Vita, Wiesbaden, 46/100, nb
Eigentlich dachte ich ja, wir hätten uns verbessert, aber mit 2 Nullern sind wir vor 4 Jahren auch ausgestiegen ;-). Jedenfalls war 7 entspannt, DAS war der echte Gewinn! [pics]


~   ÷   ~   ÷   ~   ÷   ~   
2015   ~   ÷   ~   ÷   ~   ÷   ~

March 2015

Training
Es hat sich inzwischen schon etwas geändert: 7 gibt nicht mehr so schnell auf! Und wenn sich die Sache lohnt, ist sie auch durchaus geländehart! Und: wir sind wieder ins Gruppentraining eingestiegen ;-)

Tests
Auch was die Dummy-Arbeit angeht, verzeichnen wir Fortschritte. Wohl bedingt durch ihre wachsende jagdliche Selbständigkeit, leuchtet ihr inzwischen ein, dass nicht jeder Pfiff ein Rückruf ist. Könnte sein, dass wir wieder da sind?

Fortgeschrittenenklasse
14. November 15 Interne Dummyprüfung, RTT, Lohmar, sehr gut, 1. Platz
Ho-ho-ho! Wir wollten doch bloß endlich mal diesen Test BESTEHEN!. Und nachdem ich nicht so zufrieden mit ihrer Leistung wie beim letzten Mal war (bis sie einsprang), hatte ich nicht erwartet, im Stechen um den 1. Platz zu sein - 3. Platz, okay ... Das Stechen war aber tatsächlich klasse, und so hat der kleine ex-Isnogud wirklich gewonnen!
25. September 15 KC Working Gundog Certificate, RTT, Lohmar, bestanden
Sozusagen die Sichtungsprüfung des englischen Kennel Clubs, ob ein Hund in der Lage ist, den allgemeinen Anforderungen eines Jagdtages Genüge zu leisten. Unglaublich spannend und nervenaufreibend, vor allem mit 7 ;-)
21. März 15 Interne Dummyprüfung, RTT, Lohmar, n.b.
7 hatte tatsächlich Spaß, ich war sehr zufrieden mit ihr, leider ist sie aber nach den ganzen Doppel-Dummies, die es zu holen gab, auf das Dummy eines Mitstarters eingesprungen. So spielt das Leben, einfach lustig!


~   ÷   ~   ÷   ~   ÷   ~   
2014   ~   ÷   ~   ÷   ~   ÷   ~

Training
Es hat sich immer noch kaum etwas geändert: 7 ist ein echter Retriever und braucht ihre Dummies ab und an, trotz der paar Vögel und Kaninchen. Für ihren Geschmack schieße ich definitiv zu wenig ... Sie profitiert dafür vom Schleppwild, das ich für den Jagdhund-Welpenkurs habe ;-)

Tests
Genau wie im letzten Jahr verwirre ich sie nicht mehr mit zu viel Gehorsams-Drill. Gehorsam ist sie ja, sie hat nur keinen Plan von langen Blinds und rechts und links und kommt beim Stopp-Pfiff dann meistens lieber zurück.

Feb 2014
Fortgeschrittenenklasse
22. November 14 Interne Dummyprüfung, RTT, Lohmar, n.b.
Nicht so schlecht wie erwartet, aber mit 2 Nullen doch noch viel zu tun ;-)


~   ÷   ~   ÷   ~   ÷   ~   
2013   ~   ÷   ~   ÷   ~   ÷   ~

Okt 2012

Training
7 ist ein echter Retriever und braucht ihre Dummies ab und an (wenn ich ja mal endlich ein paar Vögel schießen würde ... ;-)). Ihre jagdlichen Fähigkeiten verbessern sich!

Tests
Ich glaube nicht, dass wir noch mal starten werden. Zielgerichtetes Dummytraining wirft sie in ihrer neugewonnenen Selbständigkeit ziemlich zurück ...


~   ÷   ~   ÷   ~   ÷   ~   
2012   ~   ÷   ~   ÷   ~   ÷   ~

Training
Nach der VPS, die wir zwar bestanden haben, bei der sie mich aber nicht überzeugt hat, habe ich beschlossen, dass wir nochmal in die Schule gehen ;-) Da kommt uns der Junghunde-Kurs innerhalb des Jagdgebrauchshundevereins gerade Recht, um ihr noch mal alles von der Pike auf beizubringen. Die 4 Monate Vorbereitungskurs für die VPS waren zu wenig, so dass ihr die Prinzipien eines verlässlichen Jagdhundes nicht in Gänze bekannt sind.

Tests
Wir werden sehen, was das nächste Jahr so bringt. Belgien schwirrt immer noch in meinem Kopf herum!

Nov 2011

Fortgeschrittenenklasse
12. Oktober 12 VPS mFu, Troisdorf, 186 Punkte im III. Preis
Mehr als einmal habe ich uns scheitern sehen, aber wir haben es geschafft und hatten auch unsere sehr guten Einzelleistungen, und nun werden wir weiter daran arbeiten, aus 7 einen zuverlässigen und vernünftigen Jagdhund zu machen [Bilder]!
6. Oktober 12 Brauchbarkeit auf Schalenwild, Troisdorf, n.b.
Wie war das? Wenn man die Generalprobe patzt, klappt es mit der eigentlichen Prüfung? Wollen wir ja mal hoffen ;-)
5. Mai 12 Vita CWT, Wiesbaden, 54/100, n.b.
Tausche neuerworbene Geländehärte gegen Stopp-Pfiff-Problem, der hat ordentlich funktioniert, so gut, dass sie, die eigentlich selbst gut markiert, sich auf mich verlassen hat, als ich es ausgerechnet mal nicht konnte, und sie stur viel zu tief - weg vom Mark - geschickt habe. Deswegen haben wir auch diesen WT mal wieder mit 2 Nullen absolviert, die andere Null gab es in den Brombeeren. Schön war's trotzdem mit 20, 16 und 18!

~   ÷   ~   ÷   ~   ÷   ~   2011   ~   ÷   ~   ÷   ~   ÷   ~

Mai 2011

Training
Die Dummy-Aus- und Übergabe klappt!
Jetzt geht es an den Stopp-Pfiff ...

Tests
Ich freue mich auf Belgien!
Ja also ... im nächsten Jahr ;-)


Fortgeschrittenenklasse
1. Oktober 11 Interner RTT-WT, Lohmar, 51/100, n.b.
Unser Stopp-Problem wird definitiv besser! Erst in der letzten Aufgabe gingen ihr die Nerven durch und sie kam stattdessen näher! Dafür ist sie inzwischen ziemlich geländehart ;-) Trotzdem kommen wir ohne 2 Nuller noch nicht durch.
20. August 11 Tanz auf dem Vulkan, Fraukirch, 56/100, n.b.
Sehr seltsam, mehr als 39 Punkte zu bekommen ;-) Aber 7 hat sich diesmal vom Triple zZz (Zero) zum Doppel-Null-Agenten gesteigert! Mit 18, 19 und 19 Punkten bin ich sehr zufrieden mit dem Irrwisch ;-)
6. August 11 Munich Cup, Alxing, 38/100, n.b.
Und ich dachte noch, wir könnten es diesmal bei nur 2 Nullen belassen ;-) Jedenfalls werden wir immer besser, mal schauen, wann wir richtig gut sind! Fehlende Tiefe ist übrigens kein Problem mehr! [Bilder]
11. Juni 11 RTT, Lohmar, 30/100, n.b.
Okay, 3 Nullen sind aktueller Standard ;-) Markieren kann sie wie eine Große, wenn dann da nicht meistens noch ein "unauffindbares" Blind dabei wäre ... ;-)) Dafür hatten wir allzeit ein total unaufälliges Delivery und sie ging stets zuverlässig und zügig raus!
7. Mai 11 Vita CWT, Wiesbaden, 39/100, n.b.
Diese kleine Kleine ... Nach der 2. Null habe ich kurz mal daran gedacht, sie für weitere Tests dieses Jahr zu "sperren", aber dann ...? Dann kommt sie mit 20 Punkten an, schießt zwar eine weitere Null, beendet aber den Tag mit nochmal 19 Punkten! Alles klar, sie darf sich steigern ;-) [Bilder]
17. April 11 As, Belgien, abgebrochen
Sooo, das war mal so gar nix ... 1. Aufgabe 0, 2. Aufgabe 0 und 3. Aufgabe 0 ... und nachdem sie da auch nicht mehr vernünftig raus ist, hab ich beschlossen, dass es keinen 4. und 5. Versuch geben wird ;-) Das Niveau war schwer, aber deswegen fahre ich ja nach Belgien! Und es war durchaus machbar! Unsere Defizite sind einfach zuviel gewesen, muss man einfach mal so sagen! Tschö Belgien, das versuchen wir 2012 wieder!


~   ÷   ~   ÷   ~   ÷   ~   
2010   ~   ÷   ~   ÷   ~   ÷   ~

Training
So langsam müssten wir mal Ernst machen, was den Stopp-Pfiff angeht ... oder? Zuerst müssen wir aber erstmal kräftig an der Dummy-Aus- und Übergabe üben ...

Im Mai hatten wir wieder eine knappe Trainingswoche bei Graham Roberts geplant. Diesmal fuhr 7 auch mit! [Bilder]

Tests
Schritt für Schritt haben wir uns in die WT-Szene begeben.

May 2010

Fortgeschrittenenklasse
30. Oktober Interner WT des RTT, Lohmar, 67/100, n.b.
FAST hätten wir bestanden ;-) nein, im Ernst, ich bin super zufrieden mit der Kleinen, die Null passierte ihr aus Unerfahrenheit und mir aus Trainingsrückstand, dafür machte sie den Rest sehr selbstverständlich!
Anfängerklasse
28. August WT Sieg, Burbach, 81/120, n.b.
Wow! 6 Aufgaben! Und natürlich war es die letzte, in der wir die Null kassierten, weil sie in einem Treiben tauschen musste ;-)
12. Juni RTT, Lohmar, 89/100, 8. Platz
Aber hallo! 7 kann tatsächlich, wenn sie will ;-) Und beim RTT hat sie offensichtlich gewollt! Punktabzug gab es wegen der Fußarbeit und der Abgabe. Obwohl sie nicht in mich reinrannte, erinnerte es einen Richter an "English rugby" ...;-) [Bilder]
5./6. Juni LCD Work & Show integriert auf der German Game & Country Fair, Burg Satzvey/Mechernich
Show: Schwarze zweijährige Dame. Etwas schmaler Schädel. Gutes Auge und Augenfarbe. Ohren sind tief angesetzt. Gute Halslänge. Oberlinie muss kräftiger sein. Abfallende Kruppe. Schwacher Knochenbau. Gutes Fell + Struktur. Vorderhand steil. Genügend Winkelungen hinten. Bewegung ok. SEHR GUT, Frans v.d. Linden (übers. a. d. engl.) [Bilder]
Workingtest, 27/80, n.b.
Erneut musste der arme Matthias mit 7s Unberechenbarkeit klarkommen, ich muss mich wirklich dafür entschuldigen und werde mich in Zukunft selbst mit ihr blamieren, z.B. nächste Woche ... ;-)
22./23. Mai DRC Show, Halle/Westf.
2 Jahre alte schwarze Hündin vom Arbeitstyp, guter Kopf mit freundlichem Ausdruck, gutes Auge, Ohr und Gebiss, guter Hals, genug Winkelungen vorne, müsste mehr Rippenwölbung haben, die Brust könnte tiefer sein, abfallende Kruppe, sehr schönes Fell und Otterrute, genug Knochen, kräftiges Gangwerk. SEHR GUT, Gera Toeters
& Workingtest Castle Trophy, Halle/Westf., 56/80
Diesmal ohne Null, aber mit 2 leicht vermurksten Aufgaben. Eine war für unsere bisherige Vorbereitung zu schwer, um sie schön zu lösen, die andere war eine Wasseraufgabe und 7 entschied sich fürs schütteln und Dummy verlieren vor der Abgabe ;-)
Aaaaber: sie war an beiden Tagen sehr entspannt, obwohl immer mittendrin und war von daher ein ziemlich "braves Mädchen"! [Bilder]
9. Mai Vita CWT in Wiesbaden, n.b.
Ganz die Tante ;-) Der erste WT 2010 und der erste WT überhaupt und die Nichte schießt sich 3 Nuller. Markierungen im Wald gehören definitiv noch nicht zu unseren Stärken - dafür gab es versöhnliche 20 Punkte bei einer Doublette auf der Wiese! Davon gibt es auch Bilder.
6. März APD/R (A) in Dorsten
66/80, 3. Platz [Videos]


~   ÷   ~   ÷   ~   ÷   ~   
2009   ~   ÷   ~   ÷   ~   ÷   ~

September 2009

Training
7 rutscht nun langsam in die Trainingsgruppe hinein. Sitzen und warten, das Baby-Programm, armes Hasi ... Was wir alleine zuhause so machen? Voran-Aufbau, auch warten, auch sitzen, und jede Menge Spaß ;-) (Video), oder auch ein bisschen gewissenhafter (Video). Das war der Stand bis März.

Seit Spätsommer ist 7 fester Bestandteil der Trainingsgruppe und wir haben ein paar nette Bilder von Ende September.


Tests

Am 25. Oktober 2009 schnitt 7 beim RTT Trainingsworkingtest mit dem 3. Platz und 94/100 Punkten ab! Bemerkenswert an der Sache ist, dass erst am Samstagnachmittag klar war, wer sie führen wird: Ein herzliches Dankeschön und "well done" geht an Matthias, der sich das auch noch ohne vorheriges Training angetan hat [Videos]!

Beim Vita CWT am 12. September 2009 hatte Jürgen erneut Gelegenheit, mit 7 zu schnuppen. Und, was für ein witziger Zufall: sie haben sich 77/100 Punkte zusammen verdient [Bilder und Videos]!

Wir sind ziemlich glücklich: beim DRC Work & Show Wochenende am 8. und 9. August 2009, erreichte 7 in der Show ein sehr gut in der Jugendklasse. Mal schauen, was uns nächstes mal beschert wird, ob wir das Niveau halten können oder uns ein GUT erwartet ...?

Gutes, leichtes schwarzes Model mit einem guten hübschen Kopf und Hals, ich würde eine bessere Winkelung vorne und hinten bevorzugen, gute Lendenpartie, die Kruppe fällt ein bisschen ab, die Rute ist ein bisschen tief angesetzt, die Bewegung ist korrekt.
SEHR GUT, Jean-Louis Pigal (übers. aus dem engl.)

In der Schnupperklasse erreichte sie das Prädikat GUT, diesmal alleine mit Iris Schmitz, weil Jürgen an diesem Wochenende leider passen musste. Prima Iris, und vielen Dank für den Mut, die kleine Verrückte zum ersten Mal ganz alleine zu nehmen ;-)

Mai 2009

Beim LCD Work & Show-Wochenende vom 3. und 4. Juli 2009 reichte es in der Jugendklasse leider nur zu einem genügend. Wahrscheinlich völlig gerechtfertigt, denn im Moment ist sie einfach zu schlaksig. In 2-3 Jahren wird sie besser bewertet werden ;-)

15 Monate alte schwarze Hündin. Zu geringe Knochenstärke. Am heutigen Tag sehr schlechte Rückenlinie, die trainiert werden muss. Abfallende Kruppe. Schädel zu spitz im Ausmaß. Sehr gute Bewegung, aber nicht im Rassestandard.
GENÜGEND, Monique Legrand-Leloup (übers. aus dem engl.)
«— Foto: Anja Stangl

In der Schnupperklasse erreichte sie das Prädikat GUT, das genauso fair war, denn wir müssen unsere Fußarbeit und unsere Markierfähigkeit verbessern. Und eine bessere Abgabe würde das Ganze dann noch abrunden [Video].

~   ÷   ~   ÷   ~   ÷   ~   2008   ~   ÷   ~   ÷   ~   ÷   ~

Training
7s Training fand vom ersten Tag an statt. Einmal die Woche nehme ich sie mit zum Gruppentraining mit *den Großen*, wo sie von Anfang an lernt, ruhig und entspannt in der Line zu sitzen, den Dummyflug beobachtet und vor der 70 Meter Markierung erstmal ein Blind jenseits des Baches holt ...

Ihr glaubt auch jeden Scheiß', oder?

2008 haben wir den Welpen- und den Jughundekurs in der BZG besucht und waren sehr zufrieden! Aber so langsam merkte man 7 dann mit knapp 8 Monaten an, dass sie das alleine nicht auslastet. Und bevor ich mir in meinem Enthusiasmus hausgemachte Probleme aufbaue, wurde sie so langsam in der Trainingsgruppe vorgestellt.


Tests
Am 14. Dezember 2008 haben wir unseren Kursabschluss, der 3 Wochen zuvor wegen Wintereinbruchs verschoben wurde, nachgeholt. Die 3 Wochen weiteres Training haben uns den 1. Platz eingebracht - und ich hab mich so gewehrt ;-)

Am 30. November 2008 hat 7 zusammen mit sieben "Kollegen" im LCD den Wesenstest bei Uwe Görlas bestanden. Diesmal war es tatsächlich so, wie man es häufig hört: ein spannendes Hunde-Abenteuer! Vielen Dank an alle Beteiligten ;-)

Die 8 Monate alte Hündin ist sehr temperamentvoll und bewegungsfreudig.
Mit der Führerin spielt sie intensiv.
Ausdauer und Aufmerksamkeit sind sehr hoch und die Hündin ist meist unerschrocken.
Beute- und Bringtrieb liegen in sehr ausgeprägter Form vor.
Die Bindung zur Führerin hat sich sehr eng entwickelt und die Hündin zeigt ein hohe
Unterordnungsbereitschaft.
Gegenüber fremden Menschen ist die Hündin freundlich und sicher, nimmt aber immer nur kurz Kontakt auf.
Die Rückenlage erduldet sie, im Kreis zeigt sie sich zunächst ängstlich, erholt sich dann aber schnell.
Auf dem Parcours untersucht sie die Reize etwas vorsichtig aber praktisch von alleine.
Sie ist schussfest.

Am 16. August 2008 sind wir auf der Pfostenschau unserer DRC-BZG gestartet und haben eine richtig nette Richterbewertung von Sibylle Radtke (D) bekommen:

4 Monate alte zierliche Hündin, feiner Hündinnenkopf, fühlt sich nicht besonders wohl im Ring, harmonische Gesamterscheinung, in der Bewegung fröhlich, braucht noch viel Zeit.
Vielversprechend

Und da der andere Junghund leider krank war, hat 7 den Pokal gewonnen ;-) [pics]