Episode 324, 02 May 2017     <-- back to main navigation/zurück zum Hauptmenue -->  



Evenin'! I am really glad, I took this almost 2 and a half hours road trip today, because Durdle Door is the most thrilling experience I had in these holidays (apart from this morning's Springer Spaniel in Dartmoor that was quite interested in 7!). I felt like ... don't know, being at some South Sea beach. So wonderful!
Abend! Ich bin richtig froh, dass ich diese fast 2einhalb Stunden-Fahrt heute auf mich genommen habe, denn die Durdle Door ist das Aufregendste, das ich in diesem Urlaub erlebt habe (mal abgesehen vom morgendlichen Springer Spaniel im Dartmoor, der so interessiert an 7 war!). Es hat sich angefühlt wie ... ich weiß nicht, in der Südsee irgendwo. Einfach wunderbar!

But let me first start with "Man of War", the beach and rocks to the left of Durdle Door, that goes quicker - and is already done ;-)
Aber lasst mich erst mit "Man of War" anfangen, der Strand und die Felsen, die links von Durdle Door liegen, das geht schneller und ist auch schon vorbei ;-)





Normally, I'm not a friend of commercial links, but they just have everything together:
Durdle Door is a MUST, if you have the slightest chance to go there: do it!
Not that some day this comes true ;-)))

Eigentlich bin ich nicht so der Freund von kommerziellen Links, aber die haben einfach alles beisammen:
die Durdle Door jedenfalls ist ein MUSS, wenn Ihr auch nur die geringste Chance seht: geht da hin!
Nicht, dass das eines Tages wahr wird ;-)))









And following yesterday's example, I again dedicated this place to Juergen & Q. This time the roads would have been fine, but you only see Durdle Door live if you can walk ...

Und dem gestrigen Beispiel folgend habe ich diesen Platz erneut Jürgen & Q gewidmet. Diesmal wären die Straßen okay gewesen, aber man kann Durdle Door nur live sehen, wenn man laufen kann ...







Episode 324, 02 May 2017     <-- back to main navigation/zurück zum Hauptmenue -->