Episode 354, 05-06 September 2017     <-- back to main navigation/zurück zum Hauptmenue -->  


Holidays again, part IV, spring tide
Nochmal Urlaub, Teil IV, Springtide


or: Learning never stops!
During the last few days the sea had been so smooth because of the earth-sun-moon-constellation! Now, we have full moon, the earth is between sun and moon and this causes more waves, which is called spring tide. The same applies at new moon, when the moon is between sun and earth. And the days in between, when earth, sun and moon are not lining up, the waves are much friendlier which is called neap tide. Well, that wasn't really scientific now, but it was an explanation indeed.

oder: Wieder was gelernt!
Während der letzten paar Tage war die See so spiegelglatt wegen der Konstellation von Erde, Sonne und Mond! Jetzt haben wir Vollmond, die Erde ist zwischen Sonne und Mond und das verursacht mehr Wellen, was man Springtide (und nicht SpringFLUT!) nennt. Das trifft auch bei Neumond zu, wenn der Mond zwischen Sonne und Erde steht. Und in den Tagen dazwischen, wenn Erde, Sonne und Mond nicht in einer Reihe stehen, sind die Wellen viel weniger, was man Nipptide nennt.  Nun, das war jetzt nicht wirklich wissenschaftlich, aber es war immerhin eine Erklärung.

And yesterday and especially this morning, we really had waves!
Und gestern und besonders heute Morgen hatten wir echt mal Wellen!






That's why this morning, I did not throw into the sea, but alongside.
Deswegen hab ich heute Morgen nicht ins Meer geworfen, sondern längsseits.










  Also this morning, we had been up earlier. But because of this cloud giant, I could not snap the sunrise ...
Außerdem waren wir heute Morgen auch etwas früher unterwegs, aber dieser Wolkenriese hat mir den Sonnenaufgang vereitelt ...







Back to yesterday: because the weather wasn't really friendly, we made a shopping trip to Domburg. Unfortunately, just some less important snaps (upper row).

Zurück zu gestern: da das Wetter nicht wirklich schön war, sind wir zum Shopping nach Domburg. Leider nur ein paar billige Schnappschüsse (obere Reihe).




Today, we went again to Zierikzee, since some shops, that interested us, had closed on Sunday.
The route lead us across Europe's longest bridge: Zeelandbrug with 5 km! Not photographer-friendly ... which is quite okay, since it is only one lane for each direction.

Heute sind wir noch mal nach Zierikzee, weil ein paar Geschäfte, die uns interessierten, am Sonntag geschlossen hatten.
Der Weg führte uns über Europas längste Brücke: Zeelandbrug mit 5 km Länge! Nicht Fotografen-freundlich ... was aber ganz okay war, weil es nur jeweils eine Spur gibt.




After having shopped successfully, we needed a "refreshment" ;-) and the sponge cake was not half as sweet as one might guess! The orange one was a cheesecake order at next table.

Nach einer erfolgreichen Einkaufsrunde, mussten wir uns "stärken" ;-) Und die Torte war nicht halb so süß, wie sie aussieht! Das orangene war der Cheesecake vom Nachbartisch.




On our way home we stopped at a small  harbour at one tip of the coast and watched the waves and the wind turbines - and 7 the wind ...

Auf dem Rückweg hielten wir noch an einem kleinen Hafen auf einer Küstenspitze und bewunderten die Wellen und Windräder  - und 7 den Wind ;-)



Size comparison great black-backed gull and herring gull - oyster catcher
ice-cream parlour in Domburg
Größenvergleich Mantelmöwe (die großen) und Silbermöwe - Austernfischer
Eisdiele in Domburg



Episode 354, 05-06 September 2017     <-- back to main navigation/zurück zum Hauptmenue -->