Episode 391, 1. Dezember 2017     zurück zur Übersicht

Damit der arme an der Leine-Hänger wenigstens nasentechnisch ausgelastet ist,
sind wir über Mittag mal wieder nach Troisdorf ins Wildgehege der Burg Wissem gefahren.
Da waren wir 2011, etwa auch um diese Zeit, mit dem Jagdkurs ;-))
Dass da auch Kunst ist, war mir damals gar nicht aufgefallen, obwohl wir daran hätten vorbeikommen müssen!



Rotwild-Gehege











Einen Eichelhäher hab ich auch noch erwischt







Und Sikawild zeigte sich auch







Mega-Sabberspuren hängen ihr vom Schütteln über der Nase, die Rechnung ging wohl auf!



Und der kleine Hund liegt erschossen unterm Tisch und rührt sich nicht mehr ;-))

Episode 391, 1. Dezember 2017     zurück zur Übersicht