Episode 400, 13. Dezember 2017     zurück zur Übersicht



Also Hohn ist ja schon ein geläufiger Dorfname, aber Höhnchen ... da bin ich erst neulich drüber gestolpert und hab es dann Dienstag noch erwischt!
Ist ja auch in der Pampa immer eine Frage des Straßenverkehrs, ob man da mal eben ein Foto machen kann oder nicht ;-)
Und was das "Straßen"-Schild als Auswahlbild  in der Übersicht angeht, so ist meine Hoffnung auf ein Dorf namens Dorf doch wieder gewachsen!




Leider ist bei dieser Morgenrunde der Sonnenaufgang auch auf dem höchsten Geländepunkt nicht zu sehen.
7 war, was Fotos anging, nicht sonderlich kooperativ, daber dafür spiegelte sich der Morgenhimmel super in ihrem Pelz ;-)





Kraniche? Jetzt noch? Ich bin mir nicht sicher, sie waren schon arg laut, aber sind es nicht vielleicht doch "nur" Gänse?







Trotz des besoffenen Flugbildes, entscheide ich mich mal für Gänse!
Die bestätigten Kraniche, die vor ein paar Jahren Ende November erst flogen, waren schon eine kleine Sensation.
Jetzt, Mitte Dezember, das wäre der Wahnsinn, sollten das noch Kraniche sein,
zumal sie ja schon wieder Mitte Februar auf dem Rückflug sind - das waren sie zumindest dieses Jahr




Und jetzt komme ich auch noch mit "Engelshaar" an ;-))
Ja, keine Ahnung, was das hier ist, wirklich Schimmel?
Ich hielt es erst für gefrosteten Schnee, aber als ich es anlangte (Impulskontrolle: mangelhaft), war es erstaunlich flaumig und faserig, fast wie Watte.
Tierhaar? Von wem denn? Und wieso nur auf Holz, den ganzen Hang hinauf, immer mal wieder ...










Episode 400, 13. Dezember 2017     zurück zur Übersicht