Episode 413, 2.-4. Januar 2018     zurück zur Übersicht


Na von wegen "schönes Neues Jahr"!
Das, was hier die letzten 3 Tage abging, war matschig, windig und einfach nur eklig.


Dienstag war es morgens regnerisch und dadurch auch noch so dunkel, dass tatsächlich das Leuchthalsband für eventuellen Gegenverkehr sinnvoll erschien!

Gab aber keinen
 wir waren die einzigen Bekloppten ;-)



Sturmtief Burglind fegte über Deutschland und erwischte uns dann  am Mittwoch Früh mit Stromausfall
und verursachte ringsum etliche Aufräumarbeiten, die teilweise erst heute/Donnerstag ihren Abschluss fanden.




Im Feld hat das ja keine besondere Eile ...
Dass es aber entlang der Bundes- und Kreisstraßen Mittwochmorgen um halb 9 vielerorts bereits so "ordentlich" wieder aussah,
haben wir den Einsatzkräften der Freiwilligen Feuerwehr zu verdanken, die seit mindestens 6 Uhr morgens auch für sowas im Einsatz waren.




Die Straße nach oben auf den Berg war Donnerstag aber noch gesperrt,  eigentlich wollte ich nicht unbedingt am Wald entlang laufen ...



Es roch wohl alles wieder mal sehr verlockend ...


Episode 413, 2.-4. Januar 2018     zurück zur Übersicht