Episode 465, 26./28. März 2018     zurück zur Übersicht

Ja, es gab auch mal Dummies ohne Fell noch zum Abschied, und erfreulicherweise hat der brave Hund
da immer noch keinen Unterschied gemacht zwischen "mit Fell" und "ohne" ;-)
Allerdings war es dank der bescheuerten Sommerzeit so duster, dass da kaum ein gescheites Bild zu holen war!
 

 
Zumindest nicht in Bewegung ;-)







Heute hat es dann zum letzten Reviergang leider genieselt. Aber zuhause hat es mehr geschifft, hier war es kaum zu spüren!
Bis auf das schlechte Licht ;-)
 


Plötzlich die Überraschung schlechthin! Blüten??? Ja, Blüten!
Kirschpflaume (grüne Blätter) und Blutpflaume (rote Blätter)
Wie schön, dass ich die zum Abschied doch tatsächlich noch erwische, trotz des langen Winters!





 




Und auf dem Nachhauseweg sehe ich auf einmal auch die ersten Schlehen- bzw. Schwarzdornblüten, oder?
 


Ja!
 


Mal schauen, wie es weitergeht, ich schätze, als normaler Spaziergänger werden wir schon das eine oder andere Mal dort noch aufschlagen.
Dann aber, wenn es so früh hell wird, dass man keinem anderen in die Arme läuft.
Heute Morgen war schon reger Betrieb, da war ich froh, dass ich mich noch mal in eine Grube,
die für die Allgemeinheit tabu ist, zurückziehen konnte.

Episode 465, 26./28. März 2018     zurück zur Übersicht