Episode 488, 20. April 2018     zurück zur Übersicht

Der letzte Tag! Es hätte wohl wieder einen schönen Sonnaufgang gegeben, wie am ersten Morgen, aber ab dem 3. Tag sind wir nicht mehr so früh aufgewacht ;-))


Ohne Nebel macht das Knipsen einfach mehr Spaß!



Buchfinken hatte ich hier vorher auch noch nicht gesehen ...



Naja ... Zecken auch noch nicht ... kaum wird es hier warm, fangen sich die Hunde auch prompt welche ein!
7 gleich eine große und eine kleine, die kriegt ja nie genug, Pozi immerhin auch eine ...
Und im Laufe des Tages gab es noch mal Nachschlag!
Wobei beide nicht so die Zecken-Sammler sind, keine Ahnung ob es hier mehr gibt, als zuhause? So wie bei den Fasanen?



Frühstück gab es heute auch mal draußen!




Hallo? Nein, es gibt keine Zecken-Entschädigung, steht hier auch in der Haus-Info, das gehört zur dänischen Natur ...



Bevor ich das vergesse: superschöne Blumendeko, die geflochtene und ausgetriebene Weide!



Und von unserer Strandfahrt neulich, hat Elli ein kleines Video gedreht, voll die youtube-Weiber ...



Vom nachmittäglichen Strandausflug gibt es nur wenig Bilder. Die Kamera muss wieder in die Reinigung,
was bin ich froh um diese 5jährige Zusatz-Garantie inkl. kostenloser Reparaturen!
Auf jeden Fall ist hier der versprochene bessere Austernfischer ;-)







und auch hier ist der Größenunterschied zu den Sanderlingen rechts noch ordentlich



Natürlich gab es wieder Wasserspaß, aber auch wenn ich nun DAS Knallerbild dadurch verpasst habe,
wollte ich nicht noch mehr Sand und Salz in die Mechanik bringen ...

Der Autostrand ist übrigens gestern Abend auch ein Quadstrand gewesen ;-)



will ich dann doch noch zeigen, weil es heute auch Radler gab!



Jaaa, Dänemark ist vielseitig! Und anscheinend ist bei schönem Wetter das Auto auch ein Ersatz für Strandkörbe ;-))))



So, die nächsten Bilder gibt es jetzt WIRKLICH erst wieder von daheim, wir werden jetzt mal grob vorpacken!


Episode 488, 20. April 2018     zurück zur Übersicht