Episode 504, 26./28. Mai 2018     zurück zur Übersicht

Ich muss noch mal etwas über die Stränge schlagen, was den Mohn angeht ...



Aber der Reihe nach! Samstagabend hab ich noch mal einen schönen Mond erwischt



Und kurz darauf gab es auch noch einen tollen Sonnenuntergang mal wieder



keine Ahnung, was wir hier Zweiflügeliges haben ...



Das ist jedenfalls eine Hornisse, und ich hoffe, dass wir nicht schon wieder ein Nest irgendwo haben ...



So, und da es Sonntagnacht ziemlich geregnet hat, war es kein Wunder, dass heute Morgen mal wieder überall Nebel aufstieg.





Inspiriert von Dani hab ich es mal mit einem Zwischenapport für Fotos probiert



Nun ja ... einmal zu langsam



und einmal zu unscharf - obwohl, der rechte Hinterfuß ist superscharf und das Kuddelmuddel ganz witzig!



Diese Bestie hat sich übrigens auf über einen Meter hoch geschleimt ...



Und immer wieder Mohn ...





Was will das Baby auf der Straße? Hat es keine Verwandte, die ihm zeigen, wie man Wildschaden anrichtet??




Die Goldammer hat mich echt Nerven gekostet, der Fokus ist ganz schön oft verrutscht ;-)



Auf die klassische Art hab ich dann doch noch 2 ganz ordentliche und auch mal nähere Apportierbilder erwischt ;-)





ich liebe diese Sonnenstrahlen ...



Und noch mal Mohn ... Ich schätze, dass der übernächste Woche dann nicht mehr da ist,
hoffentlich krieg ich wenigstens noch ein paar Kirschen




Episode 504, 26./28. Mai 2018     zurück zur Übersicht