Episode 523, 17./18. Juli 2018     zurück zur Übersicht

Am Vorabend hab ich kurzentschlossen mit meiner Mutter einen außerplanmäßigen Besuch verabredet
und bin Dienstag nach Heidelberg gefahren!
Wir haben wie üblich fleißig an unseren sportlichen Erscheinungen gearbeitet  





7 war wohl der Meinung, wenn sie es hinunterschlingt, schlägt es nicht so an ...



Am nächsten Morgen haben wir wieder unsere Runde auf dem Heiligenberg gedreht.
Erst 6:23 h und man war total erledigt! Ich hab völlig das Brutofen-Klima verdrängt ...



Aber: endlich mal ein unverschleierter Blick auf "mein Schloss"!



wir haben uns noch etwas in den Ruinen vom Stefanskloster herumgetrieben, bloß nicht überanstrengen ...



und direkt zu Beginn des Thingstättenaufstiegs ist der wasserscheue Hund in den Brunnen



die geht sonst nur, wenn man ihr was wirft ... der Hund, der sich in jede Pfütze schmeißen musste, war eigentlich Q ;-)



immer wieder ein unglaublicher Anblick




Und diesmal hab ich auch die Akustik "gespürt", mein Rüffel Richtung Hund,
gefälligst nicht wieder den Staubsauger zu spielen, hat mich selbst zusammenfahren lassen ;-))



halbe Strecke - ich verzähle mich immer wieder bei den Stufen ;-))



Tapfer geht es weiter hoch





Hier oben war es dann angenehmer und wir umrundeten einmal das Michaels-Kloster



Diesmal keine Schweine! Das permanente Knuspern waren sicher nur Vögel im trockenen Laub ...







Oben: Die Steinhaufen wurde mal umdekoriert.





Hat mich eh gewundert,
dass die fast ein Jahr lang überlebt hatten.

Hier die alten Bilder auf halber Größe.



Trotzdem würde ich mal gerne wieder ins Michaels-Kloster rein ...



Und 7  musste doch auf dem Rückweg glatt noch mal baden ;-)



Jetzt komm endlich!



soviel Eifer wurde zuhause doch glatt belohnt ...





Und tatsächlich hab ich mein neues Spielzeug, die Glaskugel doch vergessen!!
Naja, in 2 Wochen hab ich die nächste Gelegenheit!

Episode 523, 17./18. Juli 2018     zurück zur Übersicht