Episode 545, 4. September 2018     zurück zur Übersicht

Dienstag hab ich meine Mutter mit engen Straßen gequält ...
Wohlgemerkt waren das KEINE Einbahnstraßen ;-)



Wobei die mit dem Panda ja echt öde zu fahren sind - spannend wird das mit so nem Transporter, wie dem Crafter ;-)



Und wir hatten keine Alternative, weil wir nur im Nahbereich 2 National Trust-Häuser angeschaut haben:
Buckland Abbey



mit außergewöhnlichen und gutriechenden Rosen im Garten



einer seltsam anmutenden Weltkarte, mit Asien links ;-)



dem englischen Leitspruch aus Truro noch mal in voll lesbar ;-)



und einem alten Treppenhaus



von oben nach unten und von unten nach oben ;-)



die Küche war auch super, mit ganz vielen Kochstellen!





Weiter ging es nach Cotehele House, das kannte ich schon! Das war das mit der tollen Eingangshalle





und den vielen Wandteppichen



und Betten ;-)






Im Cotehele House haben wir auch das Restaurant gestürmt. Leider gab es keine Pasties mehr,
und der Victoria Sandwich-Kuchen meiner Mutter war natürlich nicht so gut, wie im Woods Café.
Ich hatte wagemutig einen Zucchini-Zitronen-Thymian-Kuchen genommen - der war noch nicht mal schlecht! ;-)


Episode 545, 4. September 2018     zurück zur Übersicht