Episode 552, 17.-20. September 2018     zurück zur Übersicht

Ja, Ihr seht richtig, diese Episode ist verdammt mauve (Zufall, dass sich das auf doof reimt, ne? )

Montag waren wir auf dem Baseball-Platz, und da ich in Erwartung nicht vieler Bälle war,
so ohne Heimspiel, hatte ich ein Dummy eingepackt für ein paar Vorans



Überraschung: es gab dann tatsächlich doch 12 Bälle!



und abends gab es Katzenalarm ...



Und der Mond ist schuld (wie eigentlich immer, bei Frauen ...) an der Hintergrundfarbe ;-)



Dienstag waren wir auf einer Waldrunde und ich hab dann auch schnell die Kamera manuell bedient.
In echt war es nämlich um kurz nach 8 trotz schöner Sonnenreflexe noch nicht so fototauglich hell!













ein bisschen Posing musste sein ;-)



hübsch, oder? Franzosenkraut, und essen kann man es auch noch ;-)
Es enthält mehr Eisen, als die üblichen Verdächtigen!
Blätter, Knospen und Blütenstände können in Salaten, Suppen oder Pesto verarbeitet werden.
Allerdings ist jetzt Saisonende (April-September) ...



Der Blick heißt wohl oder wie?



Mittwochmorgen, 6:33 und stockfinster ...



Es wurde dann doch recht flott heller, aber schön war's nicht!



Im Moment gibt es etliche Rosengallen!



20 nach 7 ging dann die Sonne auf - übrigens auch recht flott, innerhalb von 3 Minuten



man konnte zugucken, wie sie das "Guckloch" ausfüllte





Also ich fürchte, die langen Feldrunden können wir um diese Zeit jetzt vergessen,
da laufen wir gegen Ende zuvielen anderen Hunden in die Arme ...
Mal schauen, wie es Samstag/Sonntag in Heidelberg ist!

Episode 552, 17.-20. September 2018     zurück zur Übersicht