Episode 555, 22. September 2018     zurück zur Übersicht

Sehr witzig war, dass wir jetzt zum ersten Mal eine superschöne und topfebene Strecke gelaufen sind!
Dass wir dann aber gleich gefühlt bis nach Dossenheim gelaufen sind, wäre nicht nötig gewesen ...



Im Handschuhsheimer Feld am Neckar entlang - ich musste sofort dran denken, dass ich Q bei dem Wasserstand
nicht von der Leine hätte machen können, weil sie bei dem Level nie mehr von alleine rausgekommen wäre ...



7 begnügte sich damit, bei uns auf und ab zu laufen



Und nein, meine Mutter trägt keinen Kackbeutel ... also doch, schon, aber da sind Walnüsse drin ;-)



Nachdem uns die erste Möglichkeit zum Rückweg als Rundweg zu früh erschien, kam dann die nächste Möglichkeit
einfach nicht in Sicht, so dass wir hier illegal abkürzten und im hellen Teil der Hecke vom rechten Weg abkamen ...
meine Mutter ganz besonders, oder wie war das mit Mundraub?







endlich hatte sie genug bzw. keinen Platz mehr in der Tüte!



und mit Erstaunen sah ich den Dossenheimer Steinbruch parallel zu uns!



Ich glaube, Brennholz wird diesen Winter nicht teurer werden ;-)


Episode 555, 22. September 2018     zurück zur Übersicht