Episode 557, 29./30. September 2018     zurück zur Übersicht

Heute ist der erste Oktober - das fühlt sich irgendwie doch anders auf einmal an!
Auch wenn es temperaturmäßig keinen greifbaren Unterschied zu den letzten Tagen gibt:
sonnig, "schön", aber kein T-Shirt-Wetter mehr mit hartnäckig einstelligen Morgengraden,
und wenn man um halb 9 erst rausgeht, hat es doch noch vereinzelt Bodenfrost!





Und Fräulein 7 ist unentwegt mit der Nase zugange ;-)





... Samstag halb 9 ...



... Sonntag halb 9 ... (vorgezogen, weiter geht es mit Samstag-Bildern)



zwischendrin muss sie auch einfach mal betteln kommen!



ich hab nämlich einen Leckerchenbeutel bekommen, dankeschön, Ulrike



(seltsam, auch ohne rote Vorhänge kommt nicht deutlich heraus, dass der Stoff eigentlich grün und nicht braun ist ;-))



Joa,  so langsam ist mein Laufbedürfnis größer, als das vom Hund ...
nach 15-20 min lässt sie deutlich nach und guckt auch noch vorwurfsvoll, wenn man sie antreibt!



zum Glück gibt es ja fast immer was zum knipsen!





und dann kann sie auch mal wieder posen







Sonntagabend sind wir um viertel nach 6 noch mal los, lange geht das auch nicht mehr, um halb 8 ist es duster!







die Handy-Kamera bietet da deutlich mehr Licht ;-)


Episode 557, 29./30. September 2018     zurück zur Übersicht