Episode 570, 23.-26. November 2018     zurück zur Übersicht

Im Moment habe ich nicht viel Zeit für den PC & die HP, sorry!
Und das Wetter in dieser letzten Novemberwoche lud auch nicht zum fotografieren ein.
Hier kommen also die Bilder vom letzten Wochenende in Heidelberg: Es gab ein gewaltiges Blätterrauschen.
Dem Hund gingen sie selbst auf den Wegen bis zum Bauch und wir machten beide richtig Krach ;-)



Die Zen-artigen Steinhaufen im Wald hatten wieder einen neuen Designer und waren auch großflächiger verteilt - hübsch!







Habemus Papam?



Tagsüber war es sogar sonnig! Als wir auf  dem Weg in die Innenstadt im Stau standen,
nutzte ich die Pause für - na was wohl - ein paar Schlossfotos





Als wir abends auf dem Heiligenberg zum Essen waren, hab ich mich auch an einem Nacht-Schloss versucht ;-)
Leider war der Stephansturm wegen Restaurierung abgesperrt, ich hätte gerne noch die Lichter auf der Alten Brücke eingefangen!



Am letzten Morgen gab es dann ein frühes Vergleichsbild mit ebenfalls noch Licht



Da es ja erst ab halb 8 richtig hell wird ...





... haben wir es diesmal auch wieder ins Michaelskloster geschafft,
das wird ja über Nacht geschlossen und erst um 8 wieder aufgeschlossen.





Diesmal sind wir auf den ganz hohen Turm gestiegen



Philippsburg im Südwesten, gute 30 km Luftlinie







Zum Glück gibt es Blitzlicht ;-)



wobei es die Kamera
mit der Sonne im Rücken auch alleine schaffte ;-)



Jetzt geht es erst wieder im Januar nach Heidelberg ...

Episode 570, 23.-26. November 2018     zurück zur Übersicht