Episode 581, 25.-27. Januar 2019     zurück zur Übersicht

Die Handykamera macht wirklich Spaß!



Der Frost hat wieder nachgelassen! Freitag gab es morgens schon nur noch -2°,
im Laufe des Tages sollte sogar die Sonne rauskommen,
also gab es morgens wieder nur eine kleine Runde und ...
was läuft da? (keine Handybilder ;-))



hoppla! Ich wundere mich immer wieder, wie groß manche Tiere auf Entfernung wirken ...
das war keine Sau, das war "nur" ein Fuchs, aber ein wunderschöner!





7 wollte davon nix wissen ;-))



Mittags sind wir an die Sieg gefahren,
"unser" alter Angelteich war zur Hälfte noch ganz schön frostig!



Die Trulla musste wieder ein ums andere Mal abgerufen werden ...



Immerhin kommt sie ja auf Pfiff!


 
Tolle Baumpilze gab es auch wieder zu bestaunen!





und einen unerschrockenen Graureiher



Auch ein Totarm der Sieg war noch gefroren



Samstag im Wald war es auf den Wegen stellenweise spiegelglatt
(im Keller hab ich ja tatsächlich "Spikes", die sollte ich mal ins Auto legen)




zum Glück nicht im Gefälle,
da konnte das Tauwasser wohl schneller ablaufen, als neu einfrieren





den Knochen hat diesmal nicht sie geklaut, der lag da schon auf dem Weg ;-)





Nach der großen Runde war das Püppchen erledigt ;-)



Heute Morgen sind wir die "Dreckrunde" gelaufen, bei toller Stimmung



Die überfluteten Wiesen waren noch gefroren



aber die tollen Frostgebilde im Bach waren bis auf 2 alle abgefallen





Jetzt hauen wir uns gleich wieder auf die Lese-Couch!



Episode 581, 25.-27. Januar 2019     zurück zur Übersicht