Episode 585, 4.-9. Februar 2019     zurück zur Übersicht

Diese Episode wird mal wieder etwas voller!
Montag bin ich ohne Kamera los und hab es bitter bereut ...
Nicht wegen des Sonnenaufgangs, sondern wegen des fehlenden Zooms!



Hier ist irgendwas gelaufen, was ich nicht erkennen konnte



Und auf dem Rückweg kam uns auch noch ein verträumter Fuchs sehr nahe ...
Das war mir mal wieder eine Lehre!

Dienstag gab es eine lange Runde im Revier,
mit allerlei Getier ;-)



Ich werde sie bis auf den Rotmilan nie gescheit erkennen können, diese Turm-Sperber-Bussarde



Null Kaninchen, aber immerhin einen Hasen hab ich noch entdeckt



Und 7 hat sich mal wieder als Apportierhund betätigen dürfen,
diesmal hatte ich auch das Fasanendummy mit



Mittwoch bin ich mit Kamera los, ich wollte den verpassten Fuchs von Montag erwischen



Hier auf der Kuppe im Hintergrund war er, das wäre ein Bombenbild geworden,
Fuchs auf Schnee vor schwarzen Bäumen ...
naja, ein ander Mal!



Miss Nase hat inzwischen auch seinen Pass entdeckt




Nach dem Sport haben wir unser Elli & Pozi-Date nachgeholt,
die Fotos kamen etwas zu kurz!





Donnerstag war es regnerisch - keine Fotos!
Und Freitag sind wir gleich 2 mal raus, morgens eine Kurzrunde



Und nach dem Sport ging es ab in den Wald!
Kein Schnee mehr, Holzarbeiten inkl. heftiger Matschgräben - und blühende Hasel!









Und heute hab ich ihn endlich erwischt!
Nicht den Fuchs, sondern den RABEN!



Das ist schon noch mal ein Unterschied zu den Nasenwurzeln der Krähen,
dem Schnabel, den Halsfedern und vor allem dem Stoß!
Hier auf Seitenmitte ein Vergleich zu einer guten Krähe





er lag etwas im Clinch mit dem Mäusebussard vom Nachbarbaum



Baumpilze



nochmal blühende Hasel



und gelangweilter Hund ;-)


Episode 585, 4.-9. Februar 2019     zurück zur Übersicht