Episode 588, 25. Februar - 3. März 2019     zurück zur Übersicht

Schon wieder eine Woche rum, das gibt's doch gar nicht ...
Montagmorgen sind wir mal wieder die Teichrunde gegangen,
so ein Blesshuhn von vorne sieht ja völlig fremd aus!



Die schlafenden Schwäne finde ich auch beim xten Mal noch faszinierend!
Ob das Blesshuhn im Hintergrund im Schilf ein Nest baut?



und was macht mein Blesshuhn? Das Wedeln ist verdächtig ;-)











Dienstag sind wir ins ehemalige Revier gefahren,
an der Ampel konnte ich dem Sonnenaufgang nicht widerstehen ...





und 7 hatte mal wieder rassetypischen Spaß!





tatsächlich ein echtes Kaninchen im Hintergrund ;-)








Hierbei hat 7 dann endgültig den Fasan erledigt ...



Und sie wusste es, der pseudosanfte Blick sagt mir alles ...






Mittwoch waren wir mal wieder im
Kölner Wasserfall.

Natürlich wäre allerbestes
outdoor-Wetter gewesen,
aber das wussten sicher auch
Millionen andere, und mein
Kontingent an Hundebegegnungen
war gerade ausgereizt ;-)

Zuhause waren wir dann wieder
auf dem Balkon und 7
ließ sich ihren nassen Pelz
auf ihrer neuen Liege trocknen.

Ich hoffe, so erspare ich mir im Sommer
die Deckenwirtschaft auf dem
doch erstaunlich heißen Boden!


Donnerstag waren wir mit Ingrid eine schöne große Runde im Bergischen,
ich hatte zwar die Kamera mit, hab aber keine Bilder gemacht,
weil das zu zweit so unkommunikativ ist.
Nächste Woche, wenn wir zu dritt sind, geht das besser!
Samstag gab es etwas später am Vormittag, gerade noch rechtzeitig
vor der Straßensperrung wegen Karnevalsumzug, eine große Waldrunde.
Im Moment hört man unglaublich viele Spechte
und sieht immer wieder Kleiber huschen, aber fotografieren lässt sich keiner so wirklich,
und der schwarze Gauner hat meine Bemühungen reichlich ausgenutzt, *wedel-wedel*









So blieben mir nur Pilze und bizarre Baumstümpfe als Objekte ;-)



Sonntagmorgen hab ich dann zum Glück festgestellt,
dass mein Bewegungsprotokollant wieder tadellos funktioniert,
der fehlende halbe Kilometer von letzem Sonntag ist wieder da ;-)
Allerdings ist mir aufgefallen, dass ich ja nun wirklich genug Bilder habe,
um nicht auch noch die Instagram-Bilder hier zu zeigen!
Also gibt es hier keine weitere Runden-Doku!



Dass Kanada-Gänse eine akustische Pest sind,
hab ich ja schon Montagmorgen gemerkt!
Als Anwohner würde ich mich schön ärgern.
Keine Ahnung, ob die sich unseretwegen so aufgespult haben,
eigentlich hatte ich erwartet, dass um die Ecke
mindestens ein Wildschwein auf uns warten würde!

Der Abstand war ja wohl groß genug und 7 eh nicht interessiert!



Hier haben sie ein Flugzeug moniert



Und das Püppchen wird langsam tatsächlich deutlich grau am Kinn


Episode 588, 25. Februar - 3. März 2019     zurück zur Übersicht