Episode 635, 22.-26. Dezember 2019     zurück zur Übersicht

Endlich hatte ich mal wieder Fleisch!
Rumpsteak mit Davids whiskygeschwängertem, geräuchertem Pfeffer und Salz,
das hatte ich echt mal wieder bitter nötig ;-)



Weihnachten war dieses Jahr so ... mehr sag ich dazu nicht!
Denkt doch, was Ihr wollt!



Ich hatte mir ja noch was von meinen Geschenken aufgehoben:


Von Elli gab es eine sehr schicke Hundedecke, 7 fand sie auch gleich eroberungswürdig ;-)

Gaby hat mal wieder sehr passend den Vogel abgeschossen ;-)) <3
Für den Fall, dass ich auf parship nicht fündig würde, könne ich mir ja ein paar Kerle selbst backen!
Und ich hoffe, dass das workout-Buch auch hilft, wenn man es unters Kopfkissen legt - bei Superman-Heftchen hilft das ja ab und an ...
Nee, im Ernst, ich werde es durchackern, damit mir das mit den Iliopsoas und den Piriformes nicht so schnell wieder passiert!

Hanne hat auch wieder schön ausgesucht!
Schaumbad ist im Winter immer super und Tanja Brandt zum Lesen hab ich auch noch nicht, nur zum gucken ;-)


Den 1. Feiertag haben wir reichlich versumpft, morgens hat es uns die Laufrunde zernieselt
und den Rest verbrachten wir dann einträchtig auf dem Sofa.

Der 2. Feiertag begann voll nach unserem Geschmack ... rennen und Kerle kloppen!
Das hab ich 7 heute Morgen auch richtig gegönnt ;-)
Ich hab sie nicht gelobt, ich hab sie nicht geschickt, ich hab sie nicht angefeuert!
Aber ich hab sie auch nicht angeleint ...
Und vielleicht hat Marley gelernt, dass man nicht immer weiter zurück rennt,
obwohl man von den Besitzern gerufen und gepfiffen wird,
nur weil da eine kleine Schwarze mit dem Hintern wackelt!
Es gab dann ein kurzes Gebratze und Marley weiß nun,
dass nicht jede ihn charmant findet.
Hätte ich allerdings vorher realisiert, dass Marley ein Drahthaar-Mix ist,
wäre ich noch schneller gerannt, hahaha!



Auf Silvester freue ich mich sehr! Ua werden Korena und ich Sushi basteln und ich hoffe,
dass der Himmel um 12 für ein paar Feuerwerksbilder klar genug bleibt!
Kommt gut ins Neue Jahr ...

Episode 635, 22.-26. Dezember 2019     zurück zur Übersicht